Vorläufiges Wahlergebnis ermittelt

Heute abend nach Schließung des Wahllokals wurde fleißig gezählt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: wir erhielten 201 Stimmen, was 76,1% entspricht, und damit rund 8,6 Prozentpunkte mehr als bei der vorigen Wahl. Wenn sich das endgültige Ergebnis nicht zu sehr ändert, dürfte Samverkan 11 Mandate in der Gemeindevertretung gewinnen.

Alle Ergebnisse im Detail gibt es hier: http://www.samverkan.de/wahlstudio/

Vielen Dank an an alle Wähler!

Wählen nicht vergessen!

Die Wahl geht in ihre heiße Phase.

Wochen
-3
-7
Tage
0
-1
Stunden
0
-2
Minuten
-1
-2
Sekunden
-5
-7

Am Samstag, 16.9., hat das Wahllokal im Gemeindehaus von 12 bis 14 Uhr geöffnet. Außerdem kann man am Wahltag von 9-11 Uhr, 12.30-16.30 Uhr und 18-20 Uhr wählen.

Wer es nicht ins Wahllokal der deutschen Gemeinde schafft, kann bis Sonntag 11 Uhr in jedem anderen Wahllokal der schwedischen Kirche zu den jeweiligen lokalen Öffnungszeiten abstimmen.

Jede Stimme zählt!

Die Wahl beginnt!

Heute öffnen die Wahllokale überall in Schweden!

Auch als Gemeindemitglied der deutschen Gemeinde kann man überall in Schweden mit seiner Röstkort in das Wahllokal gehen und dort seine Stimme geben. Natürlich liegen in anderen Wahllokalen unsere Stimmzettel nicht aus. man kann aber einen Blanco-Stimmzettel nehmen und darauf den Namen unserer Nominierungsgruppe schreiben.

Das Wahllokal im Gemeindehaus ist geöffnet:

Montag, 4.9.: 14–16 Uhr
Dienstag, 5.9.: 14–16 Uhr
Mittwoch, 6.9.: 14–16 Uhr
Donnerstag, 7.9.: 17–20 Uhr
Freitag, 8.9.: 10–12 Uhr
Samstag, 9.9.: 12–14 Uhr
Montag, 11.9.: 17–20 Uhr
Dienstag, 12.9.: 14–16 Uhr
Mittwoch, 13.9.: 14–16 Uhr
Donnerstag, 14.9.: 14–16 Uhr
Freitag, 15.9.: 10–12 Uhr
Samstag, 16.9.: 12–14 Uhr
Sonntag, 17.9.: 9–11 Uhr
Wahltag, 17.9.: 12.30–16.30 Uhr und 18–20 Uhr

Kandidatenvorstellung am 3. September

Die beste Gelegenheit, unsere Kandidaten kennenzulernen: am Sonntag, 3. September, findet die Kandidatenvorstellung ab ca. 12.15 Uhr im Gemeindeheim statt.

Samverkan wird natürlich vertreten sein!

Kandidatenliste bestätigt

Das Bistum hat mitgeteilt, dass die Kandidatenlisten bestätigt sind. Unsere Nominierungsgruppe tritt also mit 27 Kandidaten an.

Unsere Liste:

1. Daniel Höffker, 42, arkivarie
2. Meike Paschen, 30, doktorand inom diabetesforskning
3. Matthias Löhr, 58, professor i gastroenterologi
4. Ursula Grünerwald, 78, sekreterare
5. Fabian Seitz, 36, fil.dr, it-konsult
6. Anna Mahler Schliephacke, 50, sekreterare och skolbibliotekarie
7. Matthias Peters, 48, rektor tyska skolan
8. Lena Renner, 32, doktorand i fonetik
9. Martin Kauffner, 48, civilekonom
10. Dorothea Hygrell, 54, fil.dr, förlagsredaktör
11. Frank Jung, 46, lärare
12. Christian Kothe-Termén, 36, tekn.dr, patentombud
13. Manfred Lundberg, 58, tjänsteman
14. Esther Gustavsson, 36, operationssjuksköterska
15. Trutz von Ahlefeld , 71, fil.kand, auktoriserad stockholmsguide
16. Heike Daase Undorf , 51, bitr. projektledare
17. Ingemar Petermann, 44, tekn.dr med.kand., forskare inom fotonik
18. Othmar Flick, 39, skeppsmäklare
19. Waldemar Engel, 83, ingenjör
20. Karin Kreutz, 77, pensionär
21. Thomas Märker, 45, sjuksköterska
22. Stefanie Weiß, 41, modersmålslärare
23. Hans-Alfred Ehrhardt, 84, skeppsmäklare
24. Hans Lotz, 80, bankkamrer
25. Stephan Ehrhardt , 49, managementkonsult
26. Jennifer Warg, 34, doktorand inom transportvetenskap
27. Christian Ehrhardt, 43, företagare